Visby, Strandpromenade, gestern Abend.

Die Stadtmauer leuchtet in den letzten Strahlen der untergehenden Sonnen, wir umrunden einmal die gesamte Altstadt.

An jeder Ecke gibt es etwas zu bestaunen, vor allem ist dieses Abendlicht einfach so wunderschön, und auch das Meeresrauschen und der milde Wind sind ein Genuss.

Plötzlich flippt die von dem langen Tag eigentlich ziemlich erschöpfte Hundedame völlig aus:

Sie hat im Laub einen Korken gefunden!

Es sind ja oft die kleinen Dinge, die so ein Hundeherz höher schlagen lassen. Außer, wenn es um Fressbares geht.

Werbung

5 Gedanken zu „Visby, Strandpromenade, gestern Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s